Neben unserem Hauptorchester führen wir auch ein "Jugend- und Ausbildungsorchester".
Wie der Name schon sagt, soll es in erster Linie dazu dienen, die Ausbildung unseres musikalischen Nachwuchses zu unterstützen und zu fördern. Dazu ist neben der individuellen Ausbildung auch das gemeinsame Musizieren im Orchester eine notwendige und hilfreiche Erfahrung.

So fanden auch zuletzt jährlich eigene Konzerte unseres Jugendorchesters statt. In diese Konzerte integriert war auch jeweils ein Vorspiel des Jüngsten, die noch nicht im Jugendorchester mitwirken.

Das Jugendorchester wird engagiert geleitet von Josef Krämer, der auch selbst erfolgreich bei der Ausbildung unseres Nachwuchses mitwirkt.

D1- bzw. D2-Prüfung bestanden!

Herzlichen Glückwunsch!

Der Bund Saarländischer Musikvereine (BSM) führt zur Förderung des Nachwuchses jährlich Lehrgänge durch. Die Kurse vermitteln in 3 Leistungsstufen (D1, D2 und D3) ein fundiertes und mit fortschreitender Stufe anspruchsvolleres theoretisches Wissen und praktisches Können. Am Lehrgangsende steht jeweils eine theoretische und praktische Prüfung.

Am 25. Februar 2018 haben wieder 2 Jugendliche unsere Vereins erfolgreich an den D-Prüfungen des BSM teilgenommen.
So konnte bei dem Jugendkonzert 2018 Vorsitzender Stefan Dittlinger Mavie Cartus (Flöte - D1) und Alissa Riga (Klarinette - D2) zur bestandenen Prüfung gratulieren und Urkunde und Nadel des BSM überreichen.

Jugendkonzert 2018

"Verein des Monats Januar 2018"

Bei der Aktion "Watt für deinen Verein" der energis GmbH wurde unser Verein als "Verein des Monats Januar 2018" ausgezeichnet.
Der Preis wurde verliehen für die engagierte Jugendarbeit unseres Vereins. Er war verbunden mit einem Fördergeld von 300 €.
Das Foto zeigt Herrn Wolfgang Martin (energis - Mitte hinten) bei der Übergabe an unseren Vorsitzenden Stefan Dittlinger (mit Plakette).