Vorwort

Beginnend mit dem 70-jährigen Vereinsjubiläum 1989 gestalteten wir auch bis einschl. 2009 alle folgenden Vereinsjubiläen als "Internationales Festival der Blasmusik".So konnten wir bei diesen 4 Musikfesten (1989, 1994, 1999, 2009) neben vielen Vereinen aus dem Saarland oder auch anderen Bundesländern Musikgruppen aus folgenden Ländern begrüßen:

Beispielhaft auch für die anderen soll im Folgenden nur dieses letzte Musikfest etwas näher beleuchtet werden.

Vorsitzender:Dirigent MVA:Moderationen im Zelt:
Günther DittlingerYannick ErelDr. Holger Hettinger

 

 

Ausländische Gäste:
  • De Flanellen aus Teteringen (Holland)   Homepage
  • La Fanfara dei Bersaglieri di Poggio Mirteto aus Torrita Tiberina (Italien)   Homepage
  • International Northern Winds Concert Band aus dem Camp Blue Lake - Michigan (USA)  Homepage 
  • Harmonie Municipale aus Mondorf-les Bains (Luxemburg)   Homepage 
  • Société de Musique Municipale aus Bouzonville (Frankreich)   Homepage
  • Swing-Orchester aus Pribor (Tschechien)
Komplette Festschrift als Blätterkatalog

Ablauf:

Freitag, 10. Juli

  • 20:00 Uhr „Unser Ort - ganz groß“ - SR3 - Spiel- und Quiz-Show mit Manfred Spoo und vielen Gästen
  • 22:00 Uhr De Flanellen (Teteringen, Holland) - Dixieland-Show
  • 23:30 Uhr Swing-Orchester Pribor (Tschechien) - Bigband-Sound der Extraklasse

Samstag, 11. Juli

  • 10:00 Uhr „Human Table Soccer“ (menschliches Tischfußball)
  • 19:30 Uhr Jubiläums-Gala u.a. mit:
    • International Northern Winds Concert Band (Michigan, USA)
    • De Flanellen (Teteringen, Holland)
    • Musikverein "Almenrausch" Rehlingen e.V.

Sonntag, 12. Juli

  • 09:30 Uhr  Hl. Messe im Festzelt
    • Zelebranten: PD Dr. Wolfgang M. Schröder und Pastor Josef Schwarz
    • Musikalische Gestaltung:
      • Gesangverein „Germania“ Rehlingen
      • Kirchenchor „Cäcilia“ Rehlingen
      • Musikverein Pachten
      • Dr. Holger Hettinger (Orgel)
  • 11:00 Uhr Musikalischer Frühschoppen mit dem Swing-Orchester Pribor (Tschechien)  
  • 14:00 Uhr „90 - und kein bisschen leise“ - 1000 Musiker im Bungert-Stadion - Nationalhymnen und Massenchor
    • anschl. Festzug durch Tulpenstraße -  Feldstraße - Mühlenstraße - Neustraße zum Festzelt
       
  • ab 15:00 Uhr "Festival der Blasmusik" im Zelt mit
    • Harmonie Municipale aus Mondorf-les-Bains (Luxemburg)
      - Leitung: Olivier Gravier
    • De Flanellen aus Teteringen (Holland)
      - Leitung: William van Steen
    • Fanfara Bersaglieri in Congedo aus Torrita Tiberina (Italien)
      - Leitung: Gregorio Valeo
    • Swing-Orchester aus Pribor (Tschechien)
      - Leitung: Zdenek Pukovec
    • International Northern Winds Band aus Michigan (USA)
      - Leitung: Music Director John Heath
      - mit einem "Abschiedssingen"
    • Große Tombola und Tanzgruppe

    Montag, 13. Juli 

    • 20:00 Uhr „Show-Abend“ mit Musik, Kabarett und Akrobatik
      • Swing-Orchester Pribor (Tschechien)
      • Christof Scheid, Kabarettist
      • Show-Akrobatik mit den Magic Artists